×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Bezugsquellen für Stroh und Sägespäne

6 Jahre 8 Monate her #3369 von Zapl
Hätte mir nicht gedacht, dass es in Österreich so schwer ist an brauchbare Stroh und Buchen-Sägemehl zu kommen.
Entweder die Bauern bieten lockere 300kg Ballen an oder das Zeug ist besprüht ohne Ende. Und die Sägewerke schneiden anscheinend nur Fichten ... obwohl bei mir rundherum der Wienerwald mit Buchen zuwächst. :unsure:

und die Produkten aus nen Zooshop traue ich nicht ganz.

Nun meine Frage:
Kennt wer eine Bezugsquelle in Wien-Umgebung (Österreich ;) ) für hochwertiges Stroh und Buchenspäne? Denke mal so mit je 50-100Kg kommert ich ne zeitlang aus ...
Versuche mich gerade mit Austern, Kräuterseitlingen und Shiitake


Danke schon mal für eure Tipps.
Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum