×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Mein Schwefelporlingbeutel

7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #1705 von Fugi501
Mein Schwefelporlingbeutel wurde erstellt von Fugi501
hallo allerseits,

vor einiger zeit habe ich einen beutel mit meinem wildfund vom schwefelporling beimpft.
nach kurzer zeit war alles sehr gut durchwachsen.:)

vor kurzen habe ich nachgesehen um zu sehn was sich so getan hat und dabei bot sich mir folgender anblick an.:blink: :blink:

scheinbar gefällt es dem ausreißer nicht im beutel.

weiß eigentlich nicht was das zu bedeuten hat und was der pilz damit bewirken will.:whistle:

damit der knubbel nicht noch größer wird und das substrat weiter auszerrt, habe ich den beutel von 23 grad auf 16 runter gekühlt.
erwünscht wären natürlich richtige fruchtkörper.B)

bin auf eure meinung gespannt.

gruß
oliver

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1706 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
:blink: :woohoo:

Das sieht mal abgefahren aus...auch wenn es noch kein richtiger Fruchtkörper ist - Gratulation :cheer: !

Der Schwefelporling ist in der Zucht noch ein wirklicher Exote u. somit gibt es auch nur wenig Erfahrungsberichte darüber, es fruchten auch nur eine handvoll Stämme u. benötigen dazu meist einen Kälteschock...also dafür sieht Deine Kultur schon gut aus !

Wie lange hat das Durchwachsen der Kultur gedauert u. die Bildung des Knubbel ?


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1707 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
danke,:silly:

also beimpft wurde die buche-kleie mischung am neunten oktober mit einen guten anteil körnerbrut.
der knubbel begann etwa vor einer knappen woche durch den microfilter zu wachsen.

das mycel hat den ganzen hohlraum im beutel überwuchert und begann dann eben durch den mycro hinaus zu wachsen.
hätte ich den beutel weiterhin in der styroporbox gelassen, wäre er bestimmt noch größer geworden.:blink:
jetzt hat er die größe von einem tennisball.:woohoo:

man merkt auch dass das substrat etwas zusammengeschrumpft ist durch diesen wachstumsprozess.
allgemein muß ich auch bekennen dass das mycel extrem schnell gewachsen ist.

zur zeit habe ich noch einen anden stamm am start der auch sehr schnell wächst.:cheer:
mal sehen wie sich der verhalten wird.

gruß
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #1708 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
Hi Oliver ,

dass ist echt recht flott....ich würde jetzt noch zusätzlich direkt am Substrat ein o. zwei kreuzförmige Einschnitte machen u. abwarten ob sich dort auch FK-Ansätze o. sogar richtige FK entwickeln !

Behalte den Knubbel im Auge , sollte er Anzeichen zeigen abzusterben dann unbedingt gleich runter machen , abwiegen , eventuell durchschneiden u. ablichten !


Spannende Sache :woohoo: !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1709 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
Hi Oliver
Fein fein, mir zeigt dein Erfolg das es sich doch lohnt Wildfunde zu züchten.
Auf jedenfall weiter berichten!
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1715 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
Hallo Oliver ,

hab das hier gefunden.......

www.shroomery.org/forums/showflat.php/Number/18704733#18704733


Die Kulturen sind bei etwa Zimmertemp. ~ 22°C gelagert worden , dann wurden 300ml kaltes Dest. H2O durch den Filter injiziert !

Könntest Du mal ausprobieren ;) ...da Deine Kulturen etwas kleiner zu sein scheinen würde ich aber nur 150-200ml nehmen !

Melde Dich sobald an den Kreuzschnitten sich was tut :whistle: ...

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1716 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
danke für den link und den tipp walter.:)
werde ich tun und klar berichte ich wenn was passiert.;)

zur zeit ist alles unverändert. der knubbel zeigt keine veränderung außer das er schön fruchtig duftet.
der beutel ist weiterhin in der loggia und steht bei kühlen 14 grad.

ich denke das mit dem kalten destilierten wasser mache ich beim anderen beutel den ich im badezimmer stehn hab und der auch vollständig durchwachsen ist.:silly:
11tage sind seit der beimpfung vergangen und er ist komplett durch.:woohoo: (ein warer speedy unter den pilzen der schwefelporling)
den geruch der aus dem microfilter ausströhmt find ich sehr interessant. fruchtig, süßlich und ein wenig nach orange.

lg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1717 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
so zeit für ein kleines update.B)
nachdem ich zwei schlitze in den beutel gemacht habe, beginnt schon auf beiden seiten was herauszuwachsen.:woohoo:

noch lässt sich nicht genau sagen ob es diesmal tatsätzlich ein richtiger fruchtkörper ist oder dieses luftmyzel.
hab mit dem finger draufgegriffen und es fühlt sich erfreulicher weise fest an.:silly:

es bleibt spannend. schätze so in 4-5 tagen werde ich es ganz genau wissen.

bis dahin
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1718 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel

Fugi501 schrieb: hab mit dem finger draufgegriffen und es fühlt sich erfreulicher weise fest an.:silly:



Die Pilzzucht kann manchmal spannender als jeder Krimi sein....drück Dir jedenfalls heftig die Daumen ;) !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #1763 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
hallo,

so ein update muß mal wieder her.;)
muß bekennen dass die sache mit dem schwefel leider noch nicht funktioniert hat.

die schlitze die ich in den beutel gemacht hatte und aus denen dieses feste "etwas" begonnen hatte zu wachsen, (es können nur fruchtkörperansätze gewesen sein.:woohoo:) sind leider abgestorben.:dry:

die ursache liegt auf der hand.. ich konnte es einfach nicht lassen und hatte wohl zu oft mit dem finger draufgegriffen gehabt.:blush:

natürlich werde ich nicht aufgeben. neulich hab ich zwei weitere schlitze rein gemacht und den beutel diesmal ins wärmere wohnzimmer gestellt. mal sehn was sich tun wird. halte euch natürlich auf dem laufenden.

gruß
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1791 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
Nur nicht aufgeben ,

Drake von der Shroomery hat wieder gepostet.......

www.shroomery.org/forums/showflat.php/Number/19158403

Schrieb , als er die LF erhöht hatte , fing das Teil wieder zu wachsen an !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1793 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
bleibe auf alle fälle an der sache dran.;)
habe ja 3 stämme vom schwefel. da hat man viel raum zum experimentieren.

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her - 7 Jahre 4 Monate her #1822 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
so, folgendes beginnt sich zu tun..B)

aus den schlitzen die ich in den beutel gemacht habe beginnt wieder was zu wachsen. (luftmycel, fk.. keine ahnung :huh: )
ich habe auch den microfilter aus dem beutel herausgeschnitten und mit einem blumensprüher kaltes wasser auf die substratoberfläche gesprüht um zu sehn was passiert.

tja, gerade habe ich nachgesehn und.... es bilden sich ganz feste knötchen die die konstitenz von fruchtkörpern haben.:woohoo: :woohoo:
zur zeit haben sie die größe von erbsen aber mal sehn. bin vorsichtshalber obtimistisch.:whistle:

fotos werden folgen.

oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her - 7 Jahre 4 Monate her #1830 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
muß noch was hinzufügen.:)

gestern habe ich den beutel gedreht und dabei genauer betrachtet und festgestellt dass hinten wo ich auch noch einen schlitz reingemacht habe, noch ein größerer knoten ist. (walnußgroß)
er ist ganz fest, kein luftmycel diesmal.:woohoo:

dieser stamm bei dem diese scheinbaren fruchtkörper heranwachsen ist nicht der von den ersten fotos. beim ihn tut sich eigentlich sehr wenig bis garnichts. aus einem einschnitt wuchert nur wieder mal dieses luftmycel heraus aber ansonsten ist nichts.:dry:
der jetzige wurde übrigens am 27. oktober beimpft. (sehr flott was?)

hier mal ein paar fotos von den fundort meines "fruchtenden" schweffelporlings.;)

auf diesem toten stamm ist er gewachsen, mitten im wald.B)


sie wurden natürlich mit heim genommen und verspeist. (lecker :silly: )



die farbe ist einfach klasse.:woohoo: :woohoo:



gruß
oliver

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1832 von stinkmorchel
stinkmorchel antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
Hey Oliver,

Habe den SP kürzlich zum ersten Male gegessen, fand ich sehr lecker...

Porlinge in Allgemeinen würde ich als Koch eher feiner schneiden/hacken

und auf jeden Fall etwas länger schmoren.....

Als Grundlage für eine Pilz-Bolognese bestimmt der Hammer.....

Nochmals Glückwunsch zu diesem feinen Erfolg!

Weiterberichten biddeschön!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1834 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
Bin sowas von gespannt Oliver ......:blink:

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1840 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
Ich auch !!!

Die Kultur die ich mal von Stamets gekauft hat kam nicht einmal bis dahin ! :(

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her - 7 Jahre 4 Monate her #1864 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
hallo freunde,

so, nun hab ich endlich die fotos machen können.;)

muß mal gleich vorweg sagen dass ich wieder ganz skeptisch geworden bin und keine ahnung habe was denn der schwefelporling da bildet.:unsure:
am anfang sah es sehr eindeutig nach fruchtkörpern aus aber jetzt :huh: hmm,... hab ech keinen blassen dunst..

egal, seht euch mal die bilder an und sagt selbst was ihr denkt..

hier steht der beutel mit anderen pilzen in meinen mini-gewächshaus.



merkwürdig find ich diese wassertropfen die aus den dingern immer wieder austreten.:blink:




das etwa nußgroße stück von dem ich berichtet habe.




im inneren des beutels bilden sich auch die gleichen gebilde.




am anfang waren diese auswüchse ganz glatt aber jetzt haben sie eine filzige oberfläche bekommen, warum auch immer.:whistle:

mfg
oliver

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1870 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
Hi Oliver ,


also wenn`s kein Luftmycel ist wäre ich optimistisch ;) ...ansonsten bleibt die Sache einfach spannend !

Wieviel Grad hat es denn jetzt aktuell in der Loggia ?


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her - 7 Jahre 4 Monate her #1872 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
in der loggia hat es 15 grad.

nur... den beutel hab ich heute unabsichtlich fallen gelassen.:blush:
der ist aufgesprungen und die gebilde sind abgebrochen.

hab dann natürlich den "fruchtkörper, primordien, oder was auch immer" zerteilt und daran gerochen.
puhh, hat nach gekochten eiern gestunken.:sick: :sick: im inneren war die farbe auch eher blass-braun.:unsure:

werde wieder von diesem stamm einen neuen beutel anlegen müssen und das ganze von neuen starten. meinen zweiten klon werd ich auch ansetzen und beobachten wie sich der tut.

ansonsten bleibt mir nicht viel über was ich tun könnte..
schade..

gruß
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1879 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Schwefelporlingbeutel
Wirklich schade :( ...nur nicht aufgeben !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.