×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Austernseitlinge eines Einsteigers

6 Jahre 5 Monate her - 6 Jahre 5 Monate her #3748 von tepingrower
Austernseitlinge eines Einsteigers wurde erstellt von tepingrower
Hallo Pilzfreunde :)

Mein Name ist Raphael, bin 19 Jahre alt und kurz vorm Zivildienst.

Hab neben Chilis nun auch Pilze für mich entdeckt. Als Einstiegspilz bestellte ich den Austernseitling als Körnerbrut.
Einen Teil davon wurde steril weitervermehrt und wächst zur Zeit im Glas. Mit dem Rest hab ich alles mögliche beimpft.

In den Beuteln auf dem Bild ist eine Mischung aus Stroh und Buchenpellets, die überbrüht und beimpft wurde. Das alles war am 4.9. Die Beutel sind recht fest gestopft.
Ich hab jetzt keine Ahnung wie die Primordien aussehen und ab wann sie auftreten..

Würde mich über Hilfe freuen! Danke

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3749 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Austernseitlinge eines Einsteigers
Hallo Raphael ,

erstmal "Willkommen" bei pilz-kultur und uns Pilzzucht-Verrückten hier :cheer: !

Da hast Du dir ein schönes u. spannendes Hobby ausgesucht , nicht so scharf wie Chilis aber genau so lecker !

Du hast am 4.9. beimpft , habe ich das richtig verstanden ? :blink:
Also dafür sehen die Kulturen schon sehr gut aus...fast ein wenig zu schnell für meinen Geschmack , hoffentlich kein Konti...aber leider lässt sich das an Hand der Bilder nicht sagen B) !

Oder Du hast mit Brut nicht gegeizt u. für gute Temp. gesorgt !

Hast Du Löcher in die Beutel gestochen , wenn ja werden sich dort die Primordien als erster zeigen , sehen aus wie kleine Mycelklumpen die sich dann langsam in richtige Pilze mit Hut u. Stiel entwickeln !

Wann sie auftreten ist von versch. Faktoren wie Temp. , Besiedlung des Substrates , verwendeter Stamm etc. abhängig !

Denke 2-3 Wochen wirst Du sicher noch warten müssen !

Gruß
Walter


PS: Da es ein Doppelposting war habe ich den Beitrag ohne Fotos wieder gelöscht ;) !

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her - 6 Jahre 5 Monate her #3751 von tepingrower
tepingrower antwortete auf Austernseitlinge eines Einsteigers
Danke für die Antwort! :D

Bin auch erstaunt von dem schnellen Wachstum. Löcher hab ich in die Beutel gestochen und mit der Brut hab ich nicht gegeizt :)

Riechen tun sie zumindest so wie die Körnerbrut.. Hoffe das ist ein gutes Omen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3752 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Austernseitlinge eines Einsteigers
Also wenn es nicht muffig...eben nach Schimmel riecht sondern einfach pilzig ist das sicher ein gutes Omen !

Etwas warten wirst Du aber sicher noch müssen auch wenn schon alles durchwachsen ist , jetzt muß der Pilz mal "Fressen" um zu Fruchten...aber Seitlinge sind da eh sehr schnell !

Was für einen Seitling hast Du denn am Start ?

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3753 von tepingrower
tepingrower antwortete auf Austernseitlinge eines Einsteigers
Geduld hab ich, das warten kenn ich ja schon von den Pflanzen. Schöne Dinge brauchen eben ihre Zeit :lol:

Angebaut hab ich den Pleurotus ostreatus von pilzzucht.at.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3754 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Austernseitlinge eines Einsteigers
Ja :cheer: bei uns im Garten erröten gerade die ersten Chilis !

Pl. ostreatus fruchtet meist bei tieferen Temp....aber auch da gibt es die versch. Stämme mit unterschiedlichen Temp.-Ansprüchen , frag am Besten mal Deinen Händler welche Temp. er zur Fruchtung empfiehlt :) !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3833 von tepingrower
tepingrower antwortete auf Austernseitlinge eines Einsteigers
Am Bild oben erkennt man ja die Stellen an der sich die Körnerbrut befindet. Diese kommen mir jetzt irgendwie schon sehr geschwollen vor und man sie ganz kleine etwas durchsichtige Pünktchen beim genaueren Hinsehen. Will er jetzt schon fruchten?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3837 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Austernseitlinge eines Einsteigers
Hallo ,

um hier genaueres zu sagen wäre aussagekräftiges Bildmaterial sehr hilfreich , Ist-Zustand .... wenn möglich aus der Nähe abegelichtet !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her - 6 Jahre 5 Monate her #3892 von tepingrower
tepingrower antwortete auf Austernseitlinge eines Einsteigers
Und er will fruchten. Aus den Lüftungslöchern kommen schon meine allerersten Primordien :cheer:





Die anderen 2 Beutel werden auch bald beginnen. Werd mir nächste Woche gleich mal eine Glovebox bauen. 20kg Häckselstroh hab ich schon bestellt.



Schönes Rest- Wochenende!

Raphael

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3893 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Austernseitlinge eines Einsteigers
Sehr schön , jetzt weißt Du auch wie Primordien aussehen u. sich entwickeln !

Ab jetzt für ausreichend Frischluft u. LF sorgen dann werden das schöne Seitlinge ;) !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3911 von tepingrower
tepingrower antwortete auf Austernseitlinge eines Einsteigers
Gestern hab ich 38g meiner Seitlinge geerntet und schonend gebraten- pur versteht sich ;) Echt was besonderes, die ersten selbst gezüchteten Schwammerl!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3918 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Austernseitlinge eines Einsteigers
Hallo ,

da gebe ich Dir Recht , die ersten selbst gezogenen sind was ganz besonderes :cheer: !

Meine wuchsen damals in einer Babybadewanne....noch analog abgelichtet :whistle: !

Danke auch für das nette Filmchen...sowas sehen wir hier immer gerne ;)

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.