×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Buchenpilz ???? und Kräuterseitling Versuch beendet

7 Jahre 2 Monate her - 7 Jahre 2 Monate her #1980 von Pilzkrone
hallo zusammen.
meine brachte heute buchenpilze mit ( das sagt mir aber nicht viel ) :S wenn mir da eine etwas zu sagen könnte ??
und ein paar kräuterseitlinge waren auch dabei :lol:

habe erst mal ein paar von jedem abgezwackt und in gläser gepackt .
alles nur so naja steriel , mehr oder eher weniger steriel :woohoo:

buchen pilze 2 x auf pappe und 1x in strohpellets
kräuterseitlinge 2 x in strohpellets

habe dazu nur pappestücke heiss übergossen und kalt werden lassen, abtropfen lassen und etwas mit zewa abgetupft. dann pilzstücke so gut es ging aus dem inneren geschnitten und zwischen die pappe gelegt.
zum strohpellet, das habe ich mit heiss wasser übergossen und ca. 5 stunden mit deckel stehen lassen, danach mit der hand ausgedrückt so gut es ging und eine lage in die kunststoffgefässe gegeben
dann pilze nur zerschnitten und rein, danach 2. lage strohpellets drüber fertig.

ob das etwas wird oder werden kann ????

bilder dazu :

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her - 7 Jahre 2 Monate her #1982 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
Hallo Dirk !


Dein Buchenpilz ist der hier ;) !

Zu Deiner Methode halte ich mich vornehm zurück , augenblicklich grassieren diese Pappendeckel-Versuche wie ein Grippevirus durch div. Foren , für den ernsthaft interessierten Züchter sowieso kein Thema B) !

Mit Glück funktioniert das mit aggressiven Austernseitlingsarten , bei Kräuterseitling u. Buna tendieren die Chancen eher gegen Null....


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her - 7 Jahre 2 Monate her #1983 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
Dirk tut mir leid aber ich schließe mich Walter`s Meinung an!
Unsterieles Substrat bei einigen Sorten ja aber klonen auf Pappe nein, der Weg ist eine Sackgasse. Nein ich muss sogar schreiben eine Verdummung von Leuten die sich für das Thema Pilzzucht Interessieren.
Gerne biete ich meine Hilfe und Wissen den Usern an die noch nicht so weit in das Thema fortgeschritten sind, das aber fair und ohne Phantasterein und mit besten Wissen und Gewissen.
Selbst ich bin kein Profi und hier um mit anderen zu Forschen und zu Lernen.
Mehr möchte ich dazu nicht schreiben.
Gruß Matthias
Folgende Benutzer bedankten sich: pilz-kultur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #1989 von Fugi501
hallo dirk,

also ich kann dir nur sagen dass der kräuterseitling laut meiner erfahrung sehr wohl auf strohpellets wachsen kann.;)
hatte mal zwei kulturen von ihm angelegt. substrat waren nur strohpellte ohne zuschlag.

nach 40-50 tagen gab es die ersten pilze.





mit dem buchenpilz hab ich keine erfahrung aber so viel ich weiß hat er eine inkubationszeit von 3 monaten.
also kein wirklicher kanidat für ein schnelles experiment.

mfg
oliver

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #1994 von Pilzkrone
Pilzkrone antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
hallo liebe leute.

danke für das rege interesse und vielen dank für eure meinungen. dadurch kann man ja nur dazu lernen.
ich nehem auch gerne das angebot eurer hilfsbereitschaft unf unterstützung an und bitte nicht böse sein, wenn ich dann wirklich mal auf den einen oder anderen zu komme.

aber wisst ihr was, ich würde liebend gern mal zu einem von euch kommen und mir das mal vor ort anschauen, wenn es denn nicht soooooooooo weit ist von mir aus.
ich denke das würde mir echt mal helfen, da ich dadurch bis jetzt immer am besten lernen konnte.

das was ich jetzt hier als versuch laufen lasse ist für mich nur um erst mal rein zu kommen und um zu sehen was da überhaupt passiert.

mein ziel ist es natürlich in zukunft steriel zu arbeiten nur da muss ich mir wirklich mal ernste gedanken machen was für meinen bedarf am besten ist.
es rattern mir so viele sachen durch den kopf, von dem was man alles so liesst, das ich dadurch mal wieder völlig verunsichert bin.
ich suche für mich immer noch einen weg von a-z (klonen oder sporenabdruck - pilzernte) mit dem ich gut leben kann mit guten erfolgen und nicht unbedingt einige tausend euronen kostet.
evtl. kann z.b. dazu schon mal einer weiter helfen.

naja, drum nicht böse sein, wenn ich hier wirklch den einen oder anderen mal nerve.

grüße

dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #1997 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
Hi
Ich gebe dir recht man sollte sich an ein Hobby immer herantasten und nicht gleich alles kaufen was andere die sich schon Jahre damit beschäftigen haben.
Es ist durchaus keine Schande mit gekaufter Körnerbrut seine ersten Substrate zu beimpfen und hier darüber zu schreiben, anders habe ich auch nicht angefangen.

Sich in Foren einzulesen ist am anfang immer verwirrend, später lacht man dann über sich selbst wenn man merkt wie einfach einige Dinge sind.
Ich möchte auch gerne mal Champis selber züchten, wollte dazu im Sommer immer mal getrocknete Pferdeäpfel sammeln aber immer war was anderes und ich kam nicht dazu nun ist Winter und ich habe die Äpfelsammelei auf nächstes Jahr verschoben oder ich hole mir frische? Na ja da habe ich noch kein so richtigen Plan.
Du siehst auch von mir werden Dumme Fragen kommen und da nerve ich Walter bis sein Gehirn leer ist.:evil:
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2000 von Pilzkrone
Pilzkrone antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
hi matthias.

da hast du recht, lass uns walter anzapfen und sein fachwissen absaugen. :woohoo:

gruß

dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2042 von Pilzkrone
Pilzkrone antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
hallo,
hier mal ein kleines update vom buchenpilz und als vergleich dazu mal einen austerns. und einen kräuters. die schon ca. 3 wochen alt sind.
denke der buchenpilz ist nen rennpilz :woohoo: :woohoo:

buchenpilz 4 tage alt

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



jetzt austern und kräuter

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



od das auch ein ergebnis bringt, so das man da auch irgendwann mal pilze raus bekommt kann ich natürlich nicht sagen, mir ging es erst mal drum zu sehen wie das myzel wächst.
naja mal sehen.
und was sagt ihr, sieht das denn alles überhaupt noch gut aus bis jetzt ??

grüße

dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2044 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
Hi Dirk ,

leider sind die Fotos nicht besonders aussagekräftig...hat die Kamera einen Makromodus ?

Aber zumindest seh ich nichts "Grünes" wachsen was ja auch schon ein gutes Zeichen ist ;) !


Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2045 von Pilzkrone
Pilzkrone antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
hallo walter,
sorry war mit handy gemacht gerade.
aber hast recht, grünes habe ich bis jetzt auch nicht gesehen.
naja mal schauen wie es weiter geht.

grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2055 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
Hallo
Eigentlich überspringe ich Beiträge was das klonen auf Pappe betrifft.
Nur was man so gelegenlich Berufsmäßig sieht was da so alles auf Well und Hartpappe drauf bzw. eingeweicht ist und das alles wird zur Wiederverwendung gesammelt!

Da ja Pilze dafür bekannt sind Giftstoffe aller Art aufzunehmen, ja sogar zu speichern in der Lage sind habe ich hier mal einen Link was da alles so leckeres in den Pilzgerichten landen kann. www.focus.de/gesundheit/news/altpapierve...ttel_aid_487429.html
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2056 von Pilzkrone
Pilzkrone antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
danke dir für den hinweis matthias ;)

grüße

dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her - 7 Jahre 2 Monate her #2067 von Pilzkrone
Pilzkrone antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
so hier noch mal ein kleines update von meinen kräuterseitlingen vom 07.12.2013

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



aus meiner sicht als leihe, ist das substrat schon gut durchwachsen.
wenn der so weiter wächst muss ich den keller ausbauen :cheer:

oh ich freu mich :silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2139 von Pilzkrone
Pilzkrone antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
so KS laufen weiter und auch nicht schlecht , hatte ja schon einaml umgepackt in größere dose und es geht so langsam weiter dort :)

ABER : :sick: :sick: :sick: :sick:

die Buchenpilze, würg , ich hätte mich bald übergeben als ich die beiden gläser auf gemacht hatte.
so einen saurer ekeliger gestank hatte ich noch nie in der nase :sick: :sick: :sick:
also buchenpilze in den müll und gute reise.

grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her - 7 Jahre 4 Tage her #2152 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
Freut mich das es mit dem KS zu laufen scheint :cheer: !

Üble Gerüche in der Pilzzucht , ja da muß man einiges aushalten können , für meinen Tinte-Versuch hab ich Schopftintlingshüte in einem Glas autolysieren lassen u. vor etwa 2 Monaten neue nachgefüllt...als ich dazu das Glas aufgeschraubt habe :whistle: ......das war sowas von übel :sick: :pinch: wie ich es schon lange nicht mehr gerochen habe....... als würde eine Leiche verotten ...absolut ekelhaft !!!

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #2154 von Pilzkrone
Pilzkrone antwortete auf Aw: Buchenpilz ???? und Kräuterseitling
Hi walter
Das glaube ich dir, aber so etwas muss ich nicht mehr haben :sick:
Grus dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.