×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Selektion

7 Jahre 10 Monate her #1073 von Toad
Selektion wurde erstellt von Toad
Guten Abend euch allen. Ich lese mich jetzt schon eine ganze weile durch dieses Forum und muss erst einmal sagen das die Informationsflut Überwältigend ist. Es ist toll auf einen so umfassenden Wissenspool zu stoßen. :)

Ich interessiere mich besonders für Panellus stipticus und möchte mir, mit seinem Myzel Durchwachsene Holzdübel über Ebay bestellen. Ein paar möchte ich nach Anleitung in Holz bringen. Um ein wenig Züchter spielen zu können würde ich gerne weitere Dübel in vorbereitete Körner legen um "Körnerbrut" herzustellen. Aus dieser Körnerbrut würde ich mehrere Petrischalen beimpfen um im nachhinein über die Leuchtkraft selektieren zu können.

Meine Fragen sind nun, hat jemand Erfahrung mit dieser Pilzsorte, ist mein Vorhaben realisierbar, wächst Panellus stipticus auch bei Zimmertemperatur, in welchem Stadion fängt er an zu leuchten und wie bring ich ihn zum Fruchten?

Danke :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 10 Monate her - 7 Jahre 10 Monate her #1074 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Selektion
Hallo Toad ,

erstmal Willkommen bei pilz-kultur u. Dank für das Lob !

Auch ich bin ein Leuchtpilz-Fan :cheer: wie Du hier sehen kannst...

www.pilz-kultur.at/joomla1/index.php?opt...d=37&id=510&Itemid=0

...und hab Erfahrung damit...übrigens bieten wir auch Leuchtpilzkulturen an ;) !

Egal wie Du Dich entscheidest......aber Deine Vorgehensweise mit den Dübeln erst Körnerbrut zu beimpfen u. dann daraus auf Petris zu übertragen , hieße das Pferd vom Schwanz her aufzuzäumen :huh: !

Generell rate ich Dir von Körnerbrut ab , sie ist teuer u. kontianfällig , eine einfache Buchensägemehl-Kleiemischung funktioniert genau so gut..wenn nicht sogar besser !!!

Solltest Du Dich trotzdem für durchwachsene Dübel entscheiden...so würde ich vorgehen B) .....

Einen geeigneten verschließbaren Behälter mit einer feuchten Küchenrolle darin , darauf 2-3 Dübeln bei Raumtemp. lagern u. warten bis sich ausreichend Oberflächenmycel gebildet hat...daraus dann versuchen Mycel auf Petris zu übertragen u. selektionieren ;) !

Panstip ist eher ein schwieriger Fruchter :unsure: ....zudem haben FK nur eine kurze Lebensdauer um ihr Leuchten zu bewundern..eine Fruchtung ist meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig um in den Genuß des Leuchtens zu kommen...leuchtet doch das durchwachsene Substrat genau so gut u. erheblich länger :woohoo: !

Zimmertemp. von 18-25° reichen vollkommen , je wärmer desto schneller !!!

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 10 Monate her #1075 von Toad
Toad antwortete auf Aw: Selektion
Vielen dank ersteinmal für die schnelle Antwort.

Ich habe von leuchtpilzen oder Pilzenzucht an sich überhaupt keine Ahnung. Kannst du mir sagen wie groß die Leuchtkraft von den Pilzen ist die du anbietest im Gegensatz zu dem von Ebay? Ich wähle ganz klar nach dem Motto aus :Je heller desto besser :lol:

Das kalte Leuchten hat mich sofort fasziniert. :D

Die Variante mit der Küchenrolle hat mich glaub ich überzeugt. vielen dank. Aber wie würde ich vorgehen wenn ich einen Fruchtkörper auf meiner Petrischale haben will? ist das überhaupt möglich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 10 Monate her #1076 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Selektion
Hallo
Nun ich habe keine Ahnung wo und was du bei Ebay an Leuchtpilzen gefunden hast, wenn es Dübel sind kann man probieren die auf einen Nährboden zu legen (Petri und steriles arbeiten). Habe aber schon angebote gesehen wo 50 oder 60g Körnerbrut angeboten werden allerdings bei E...uk.
Ist halt die Frage ob die Körnerbrut sauber ankommt?

Fruchten auf Petri hatte ich auch schon halt nicht von Leuchtpilzen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das sind Enoki, hatte die frisch auf Petri geklont und davon überimpft. Die Petri hab ich einfach vergessen zu entsorgen.
Ob es das wird was du dir vorstellst weiß ich natürlich nicht.
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 10 Monate her #1077 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Selektion

Toad schrieb:
Ich habe von leuchtpilzen oder Pilzenzucht an sich überhaupt keine Ahnung. Kannst du mir sagen wie groß die Leuchtkraft von den Pilzen ist die du anbietest im Gegensatz zu dem von Ebay? Ich wähle ganz klar nach dem Motto aus :Je heller desto besser :lol:

Aber wie würde ich vorgehen wenn ich einen Fruchtkörper auf meiner Petrischale haben will? ist das überhaupt möglich?


Hallo ,

also ich kenne den Anbieter bei Ebay auch nicht u. kann daher über die Leuchtkraft seiner Ware nichts sagen ! ;)

Versch. Faktoren können die Leuchtkraft beeinflussen ......Alter der Kultur , Luftzufuhr , pH-Wert des Substrates - So kann man mit Zitronensäure den pH_Wert auf 3-4 einstellen , dann soll das Mycel besonders stark leuchten !

Erwarte Dir auch keinen Halogenstrahler , das Auge benötigt eine kleine Eingewöhnungsphase um das Leuchten im Dunkeln wahrzunehmen B) !

Von den drei Leuchtpilzen die ich kultiviere bildet keine Fruchtkörper in der Petrischale , da braucht es schon Substrat !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.