×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Pilze züchten im Stollen

7 Jahre 4 Monate her #1592 von Salatblatt
Pilze züchten im Stollen wurde erstellt von Salatblatt
Hallo zusammen,

sicherlich gibt es solche Fragen bereits 1000x hier, aber ich finde es leider nicht. :-)

Seit einem Jahr wohnen wir in einem Haus und haben in userer Garage
einen Zugang in einen etwa 120m langen, schmalen Stollen in den Berg hinein.
Die Frage, was man damit anfangen kann, stellt sich mir schon länger.
Nun habe ich gelesen, dass dies ein optimaler Ort wäre, um Pilze zu züchten (soll
aber nur zum Eigenbedarf reichen, ich wollte keinen Verkauf eröffnen :) )
Ich denke, das könnte mir gefallen.
Nun meine Frage(n):
Welche Sorte Pilze kann ich da am besten nehmen?
Wo finde ich ich diese Sporen oder Pilzkulturen zim kaufen oder wie mache ich das selber?
Und auf was können oder sollen sich die Pilze ansiedeln?
Ich wäre dankbar für jeden Hinweis.
Liebe Grüße
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1593 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo Tina ,

erstmal "Willkommen" hier bei uns :) !

Wooow , ein 120m Stollen :woohoo: ........da werden Dich hier einige beneiden....ich sowieso !!!!

Bevor wir daran gehen einen passenden Pilz auszuwählen.......wie warm o. kalt und feucht ist es in dem Stollen ?

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1594 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo Walter,

ui, das geht ja fix hier. :-)
Erstmal Danke für das nette Willkommen! :-)

Also ich war gerade mal gucken...das Thermometer sagt, es hat 10 Grad.
Da ich das Thermometer etwa in der Mitte des Stollens plaziert habe, gehe ich nicht
von all zu starken Temperaturschwankungen aus, habe es aber über Sommer und Winter bisher
nicht weiter beobachtet oder überhaupt beachtet. :-)
Einen Feuchtigkeitsmesser habe ich leider noch nicht dort, aber es tropft von Wänden und Decken,
deshalb nehme ich an, die Luftfeuchtigkeit ist schon recht hoch.

Seid bitte nachsichtig mit mir, wenn mal die oder andere "blöde" Frage kommt, ich
hab noch niemals Pilze gezüchtet und bin blutiger Anfänger.

Gruß
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1595 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo Tina ,

nix zu tanken , wir freuen uns über jeden neuen User !

Also 10°C , die werden wohl Sommer wie Winter konstant bleiben..wenn es von der Decke tropft sollte auch die Feuchtigkeit passen , rate Dir aber trotzdem , wenn Du in die Pilzzucht einsteigst , zum Erwerb eines Hygrometers !

Also so ein Stollen wäre natürlich prädestiniert für die Champignonzucht ;) , der mag solche Temp. u. braucht auch kein Licht zum wachsen !

Könntest Dir bei einem Champi-Züchter sogenannte Sackkulturen besorgen , die sind bereits fertig durchwachsen u. mal zum testen aufstellen...wäre für Anfänger erstmal die einfachste Variante !

Weiters kämen auch noch Austernseitlinge in Frage , die sind ebenfalls sehr anfängerfreundlich , wachsen auf einer Unzahl an Substraten....hier gibt es auch sogenannte "Winterstämme" die ebenfalls mit tieferen Temp. klar kommen....brauchen aber Licht um sich richtig zu entwickeln !

Auch Kräuterseitlinge wären eine Option , die wachsen am Besten um die 16°C...können aber auch bei 10°C , nur dann sehr langsam !

Jedenfalls würde ich für erste Versuche mal Fertigkulturen aufstellen/verwenden .

Will Dich anfangs nicht mit zu vielen Infos erschlagen zudem ich noch eine wichtige Frage habe...wie sieht es in dem Stollen mit der Be u. Entlüftung aus ?

...und da ich neugierig bin , wie kommt man zu so einem Stollen :lol: ?

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1596 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo Walter,

na das hört sich ja schonmal richtig gut an. :-)
Bekomme ich die Kulturen im Internet oder evtl. auch in Baumärkten oder Gartencentern?
Ich denke, Austernseitlinge sind dann nicht so das Richtige, weil Stollen ist halt Dunkel, hat keine Fenster. :-)
Einen Hygrometer werde ich mir mal zulegen, das macht Sinn.

Der Zugang zum Stollen ist in unserer Garage und hat eine groooße Tür, die ich dann öffnen kann zum lüften.
Die Luft da drin ist allerdings sehr angenehm und ich würde das gerne auch für Athmatiker oder so zur Verfügung
stellen, aber er ist halt einfach nur lang und schmal.

Tja, wie kommt man zu einem Stollen?
Wir haben das Haus gekauft vor einem knappen Jahr und der war halt einfach dabei. :-)
Zugang ist ausschliesslich nur aus unserem Haus möglich.
Warum oder wo der her kommt, weiss ich selber noch nicht, hoffe aber, das mal zu erfahren von "älteren" Nachbarn.

Danke schonmal für deine Hilfe!
LG
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1597 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo Tina ,

ja solche Kulturen werden auch im Internet , Gartencenter etc. gehandelt...sind aber klein mit entsprechend geringer Ausbeute , besser fährst Du mit Sackkulturen , da stimmt einfach das Preis-Leistungsverhältnis...schau mal obs bei Dir in der Nähe einen Champizüchter gibt ! ;)

Austernseitlinge wären auch kein Problem , Du mußt ja nicht im ganzen Stollen Festbeleuchtung :) brennen haben...ein , zwei Leuchtstoffbalken reichen da schon ;)

Um den Stollen beneide ich Dich wirklich :ohmy: !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1598 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo Walter,

ich versuchs erstmal mit Champis und Kräuterseitlingen.

Hm, ich habe eben mal Google gefragt, aber anscheinend gibt es hier keine Champignonzüchter
in der Nähe. :-(
Da ich aber auch Spaß an der ganzen Sache haben möchte, schau ich mal, wo es überhaupt welche gibt
und fahr halt mal paar km. :-) Sollen ja auch paar Pilze bei rumkommen.

Ja, der Stollen........den finden fast alle toll bisher, aber eine wirkliche Verwendung dafür ist schwer zu finden.
Ist halt nur ein schmaler laaaaaaaaaaanger Gang und am Ende ist ein Wasserloch. :-)
Das lässt sich aber sicher hochpumpen zur Wasserversorgung des Gartens. Versuchen wir im nächsten Sommer.
Das wird anscheinend auch nie leer.......hat was mit Grundwasserspiegel zu tun.
OK, jetzt vielleicht für Pilze, aber eigentlich für mich erstmal nur für Eigenbedarf und Freunde.
Vielleicht sollte ich mal versuchen, diesen an Pilzzüchter zu vermieten! :cheer:

LG
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1599 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Na dann wünsche ich Dir viel Erfolg bei Deinen Züchtungen....und nicht vergessen , erstmal klein anfangen u. testen (Spart Zeit-Geld u. Nerven) ....später wenn alles funktioniert kannst Du dann richtig loslegen !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1600 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Ich werde dich/euch auf dem Laufenden halten....
und sicher kommen hier und da noch mehr Fragen! :-)
Für den Moment erstmal herzlichen Dank!
LG
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1601 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
.....Hallo Tina ,


....Altersheimer lässt grüßen :side: ....wollte Dich noch fragen wie Du auf unsere Seite gekommen bist ?


LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1606 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo Walter,

ich habe gegoogelt und gesehen, dass hier aktiv gepostet wird. :-)

LG
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #1611 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo Tina ,

danke Dir für die Info...als Seitenbetreiber ist sowas hilfreich....wir legen uns jedenfalls in`s Zeug u. posten hoffentlich weiter interessantes zum Thema Pilzzucht :cheer: !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her #2911 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo,

da bin ich wieder.
Hat sich kleider etwas hingezogen, aber ich bin noch an der Sache "Pilzzucht im Stollen" dran.
Ich habe mir iun der Tat erstmal ein kelines Ferigpaket gekauft und dieses nun eben in unserem Stollen
aufgestellt.....es handelt sich uim Champignons und nun bin ich
mal gespannt, ob das klappt.
Die Temperatur habe ich weiter im Auge behalten, es sind in der Tat konstante 10 Grad.
Ich hoffe, das wird was.
Wenns klappt, werde ich auf jeden Fall weiter machen......was kann man denn noch so
in völliger Dunkelheit bei 10 Grad an Züchtungen versuchen?
Die Rede war mal hier von Kräuterseidlingen....noch was?
Ich werde euch dann berichten, ob sich was tut. :-)
Liebe Grüße
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her #2916 von stinkmorchel
stinkmorchel antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hey Tina,

ich seh das mal von der wirtschaftlichen Seite, obwohl es für Dich ja nur ein Versuch ist.
Möchte wetten, daß in deinem Stollen diverse Arten BESTENS gedeihen,
wenn Du, wie Walter es empfiehlt, eine oder mehrere Neonstangen aufhängst.
(Mit einer Zeitschaltuhr 12 Std. pro Tag an, 12 Std. aus.)
Dann ist die Bandbreite der Arten, die Du versuchen kannst, auch erheblich größer.
Eine unsterile Kultur mit guter Austernbrut (sicherlich in Kürze auf pilz-kultur.at erhältlich)
ist ganz einfach aufgesetzt und kostet kein Vermögen!
Kulturen aus dem Gartenmarkt oder Billig-Versandhandel
sind jedenfalls manchmal von fragwürdiger Qualität.
Hier beneiden dich übrigens viele Hobbyzüchter um so einen idealen Fruchtungsraum!

Gruß Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her #2918 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hi Tina ,


schön das Du wieder vorbei schaust und und weiter berichtest :cheer: !

Wie Ulli schon geschrieben hat , erhöht sich die Anzahl der züchtbaren Pilze , wenn Du ihnen Licht spendierst , doch um einiges ;) !

Spontan fallen mir da Samtfussrüblinge u. Nameko ein , deren Lichtbedarf ist bescheiden , Austernseitlinge kommen ebenfalls in Betracht , brauchen aber Licht !

Bei den 10°C im Stollen darfst Du Dir auch kein Turbo-Wachstum erwarten , da wird es eher gemächlich voran gehen...aber.....gerade dieses langsame Wachstum bei niederen Temp. werden Dir eine exzellente Qualität u. gute Lagerdauer bescheren !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her - 6 Jahre 10 Monate her #2957 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo zusammen,

also Champignons im Stollen züchten bedarf unbedingter Geduld. :)
12 lange Tage steht nun der Karton, liebevoll audgestellt :) , feucht und dunkel.
Erst dachte ich, da tut sichmal gar nichts.
Nun komme ich gerade aus den Tiefen des Stollens und konnte in der Tat hier
und da Spuren des Mycels erkennen, das sich langsam durch die Deckerde arbeitet.
Nicht viel und nicht überall, aber es tut sich was (wenn auch wirklich wenig).
Ich bin also guter Hoffnung, in 1, 2, 3, 4, ..... oder x Wochen einen Pilz zu entdecken. ;)
Spätestens dann werde ich über meinen aller ersten Pilzzuchtversuch weiter berichten.
Sicher aber eher früher, wenn mehr Fäden zu sehen sind. :)
Bis dahin LG
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #2958 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo Tina ,

wirst wahrscheinlich eine Fertigkultur im Einsatz haben , da war sicher die Deckerde seperat dabei u. Du mußtest die auftragen ?

Hast Du danach die Kultur gleich im Stollen aufgestellt , falls auch hier ein JA...ein Tipp damit es schneller geht......Deckerde auftragen , Kultur an einem wärmeren Ort aufbewahren bis sich gutes Mycelwachstum in der Erde zeigt - DANN in den Stollen bringen !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #2959 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo Walter,

ich kann beides mit JA beantworten.
Es ist eine Fertigkultur im Pappkarton (für den ersten Übungsversuch die einfachste Alternative)
und ich habe die Deckerde drüber gemacht und gleich im Stollen aufgestellt.
Nun steht das Teil halt da. :)
Ich hab ja Zeit und bin ein geduldiger Mensch. Ich möchte ja auch eigentlich erstmal
ausprobieren, ob das überhaupt in dem Stollen funktioniert (habe das Teil mittendrin stehen,
da es dort irgendwie gleichmäßig feucht aussieht und nicht von der Decke tropft) und wie
lange das dauert.
Ist halt erstmal ein Versuch, und wenn das klappt, überlege ich mal weiter und denke über
eure Vorschläge mit Lichtröhren und Zeitschaltuhr nach. :)
Spannend ist es allemal. :)
LG
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #2961 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hi Tina ,

irgendwann bist Du restlos vom Pilzvirus befallen u. es kann Dir gar nicht schnell genug gehen :whistle: !

Die beschriebene Methode hat nicht nur den Vorteil der Zeitersparnis , auch der Wechsel von warm nach kalt versetzt den Pilzen einen entsprechenden Kick u. sie fruchten viel freudiger ;) !

Warte jedenfalls gespannt auf weitere Berichte...besser Erfolge !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #2962 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hi Walter,

du meinst also, ich soll die jetzt noch mal raus holen,
in den Keller stellen und später wieder in den Stollen stellen?
Na, dann versuch ich das mal. :)
LG
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #2964 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Nein...lass sie jetzt einfach stehen....sonst gibt es nur ein Wechselbad der Gefühle...und das mag keiner ;) !

Aber für`s nächste Mal halt :) !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #2965 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
OK, dann warte ioch jetzt einfach mal weiter geduldig und tapfer weiter.
In jedem Fall werde ich euch auf dem Laufenden halten, was meine Pilzzucht,
die noch in den Kinderschuhen steckt, so weiterhin macht. ;)
LG
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #3062 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallöle, da bin ich wieder, :)

also......die ersten Champis sind zu sehen.
Paar ganz miniminimini, andere wenige schon etwas größer.
Das sieht aber so aus, als wenn mehrere Pilze einen "Stiel" haben.
Wo und vor allem wann schneide ich meine "Schätzchen" ab?
Ich möchte ja nichts falsch machen bei meinem ersten Versuch.
Ich muss schon sagen, das ist voll toll, ein Ergebnis zu sehen. :)
Für den Moment wünsche ich euch schonmal schöne Feiertage und
viele tolle Pilze (und Ostereier).
LG
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #3063 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
hallo martina,

es wäre wirklich schön wenn du ein paar billder von deinnen champis machen könntest
und sie hier ins forum hochladen tust.:woohoo:

wir sind nämlich alle sehr gespannt.:silly:

bezüglich deiner erntefrage,.. die pilze muß du unbedingt herausdrehn und dann das unter
ende mit den mycelfäden abschneiden.;) (meiner meinung schmecken sie wenn sie kleiner sind am besten.)

wenn du das nähmlichh nicht tust, beginnen die reste irgendwann zu verotten was nicht so toll ist.

lg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her #3068 von Salatblatt
Salatblatt antwortete auf Aw: Pilze züchten im Stollen
Hallo Oliver,

lieben Dank! :-)
Ich werde mal versuchen, ein Bild hochzuladen.
LG
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum